Dienstag, 9. Juni 2009

8.Juni: Bis in drei Wochen!

Heute musste ich wieder in die Schule. Ich bin also als erstes im Haus aufgestanden und in strahlendem Wetter nach Fribourg gefahren. Physik war nicht wirklich spannend, dafür aber Geschichte. Wir haben unsere Prüfungen über den zweiten Weltkrieg wieder bekommen und siehe da… eine 4,7!!!! Mega toooooooll! Und der sagt noch, dass er es so korrigiert hat wie die anderen Arbeiten und sogar die Rechtsschreibfehler und so mit einbezogen hat! Ich bin so mega glücklich mit der Note… es gab einige die hätten wohl gerne mit mir getauscht:D:D
Danach war für mich mein Schultag beendet und ich habe mich mit meinen Eltern auf dem Schulhof getroffen um denen noch mal die Schule von Innen zu zeigen! Was für eine Chance ich doch hatte auf diese wunderbare Schule zu gehen… bald heißt es wieder AMG! Beurgh!
Schließlich sind wir noch zu Manor gegangen um Schweizer Andenken zu kaufen – was wohl Anderes als Uhren! So haben wir das Swatch Repertoire leer gekauft… ich bin netterweise auch zu einer schönen Uhr gekommen – passend zu meiner Freitagtasche:D Danach wurde ein Picknick gekauft und wir sind runter in die Altstadt gegangen und haben an der Saarine gegessen… Irgendwann habe ich bemerkt, dass mein Bus kommt und wir haben uns schnell getrennt. Der Abschied ist jetzt für drei Wochen und war in zehn Sekunden gegessen:D
Ich bin dann schnell nach Hause gefahren um mein Pädareferat zu machen. Morgen muss ich nämlich über Autismus reden. Also war ich am Nachmittag mit Schule beschäftigt. Naja… Fotos sind auch nicht zu kurz gekommen… und die Filmauschnitte vom Konzert, die ich jetzt rauf und runter spiele um die Zeit noch etwas aufzuhalten….:D

Keine Kommentare: