Samstag, 13. Juni 2009

Wie Touristen in Fribourg…

Gestern Abend war ich dann also in der Stadt und habe Alica getroffen. Wir waren erst noch ein bisschen in den Läden und haben unter Anderem auch ein Picknick gekauft. Mit dem sind wir dann in die Altstadt gegangen und haben uns an die Sarine gesessen. Es war ein wundervoller Abend, das Wetter war gut und die Umgebung natürlich auch! Wir sind dort etwas geblieben… sozusagen sehr lange. Den Zug um 11 haben wir nicht bekommen, also mussten wir auf einen Nachtbus warten, der um zwanzig vor zwölf kam. Alica hat bei mir übernachtet… naja… ich weiß nicht mehr wann wir wirklich gepennt haben:D
Heute Morgen hat der Wecker schon um neun Uhr geklingelt und ich war so fürchterlich müde… aber unsere Tagespläne standen fest und vor allem bei diesem Wetter konnte man einfach nicht im Bett liegen bleiben! Strahlender Sonnenschein ohne eine Wolke! :)
Wir sind mit dem Bus in die Stadt gefahrne und unser Ziel war der Samstagsmarkt in der Altstadt, den man wohl mal gesehen haben muss. Unterwegs haben wir uns allerdings schon unzählige Male in der Rue de Lusanne angehalten und waren in kleinen Lädchen. Außerdem waren dort viele Straßenkünstler, weil heute war irgendwie der Tag des Theaters oder so in Fribourg! Das hatte wirklich Charme. Irgendwann waren wir auch auf dem Markt. Das war sooo schön und niedlich; ein echtes Erlebnis! Als nächstes sind wir in den Museumsgarten von Jean Niki de Saint Falle oder so ähnlich gegangen. Das ist eine fribourgsche Künstlerin, die sehr Bunte Phantasiefiguren macht. Auf Grund der immer noch anhaltenden Müdigkeit haben wir uns erst mal auf eine Bank gesetzt!
Danach sind wir noch weiter in der Stadt rumgebummelt und weil Alica noch nicht nach Hause wollte, haben wir uns wieder was zu Essen gekauft und sind runter zur Sarine… schön im Schatten… irgendwann sind wir sogar eingepennt… Schlafmangel ist nicht lustig:D
Um vier Uhr war ich aber auch wieder zu Hause und habe einen Kuchen gebacken. Jetzt gehe ich auf einen Geburtstag… morgen wieder früh raus… wandern:D:D

Keine Kommentare: